· 

Baby Alpaka oder auch das „Vlies der Götter“

Alpakas sind kleiner und etwas zierlicher als Lamas und ihr Haar ist feiner als das der Lamas. Die Heimat der Alpakas ist Peru. In Peru gibt es ca. 3.5 Mio Tiere. 25% der Schur werden direkt in Peru weiterverarbeitet und verkauft, der Rest wird exportiert. Ca. 10 – 15% der Schur fällt auch Baby Alpakawolle, welches die erste Schur des Jahres eines Alpakas meint. Alpakas können bis zu dreimal im Jahr geschoren werden. In Europa ist Alpakawolle noch im Kommen. Hier werden die Tiere wegen ihrer ruhigen Art gehalten oder für Tiertherapien eingesetzt.

Alpaka oder auch Baby Alpakawolle haben einzigartige Eigenschaften, die die Wolle zu einem speziellen Material machen.  

Alpakawolle hat innen hohle Fasern, was zu einer sehr guten Isolation und Warmhaltevermögen führt. So speichert Alpakawolle Wärme gut an kühlen Tagen und stösst Wärme ab an heissen Tagen. Ein ganz natürlicher Wärmeregulator.

Die Fasern können nicht nur Wärme speichern, sondern auch Feuchtigkeit aufnehmen und nach aussen transportieren. Dies verhindert zum Beispiel bei unseren Boots ein übermässiges Schwitzen der Kleinen und beugt Schweissfüsschen vor. Schweissfüsschen werden auch auf ganz natürliche Weise anhand der vielen Eiweissmoleküle in den Fasern neutralisiert. Nicht nur Schweissfüsse sondern auch Schweissgeruch werden eingedämmt bis ganz verhindert.

Alpakawolle ist zudem sehr Strapazierfähig und beugt Verfilzungen vor. Dies ermöglicht den Kleidungsstücken ein langes Leben.

Im Gegensatz zu Schafwolle besitzt die Wolle der Alpakas sehr wenig Lanolin. Lanolin ist das Wollfett. So können sich Bakterien auf der Oberfläche nicht vermehren und sterben ab. Ein ganz natürlicher Schutz gegen Bakterien, der weder Chemiekeulen noch übermässige Hygiene benötigt.

Hättet ihr gewusst, dass Kleidungsstücke aus 100% Alpaka schwer entflammbar sind und einen integrierten UV-Schutz haben? Durch ihre besondere biochemische Zusammensetzung ist die Wolle erst ab 560°C entflammbar und bietet UV-Schutz.

 

Nicht umsonst wird es auch das „Vlies der Götter“ genannt.

Die Eigenschaften der Wolle im kurzen Überblick:

 

  • sehr leicht und angenehm kuschelig

  • temperaturregulierend

  • antiallergen und antibakteriell

  • atmungsaktiv und feuchtigkeitsabsorbierend

  • langlebig und beugt Verfilzungen vor

 

Kontakt

 

hello@leniundpaul.com

 

+41 78 888 59 66